Carl Michael Ziehrer
Home   |   Impressum   |   Kontakt   |   AGB
English   |   Francais


News
Biographie
Werk
Stiftung
Tonträger
Shop
Galerie
Downloads

Bühnenwerke | Opus | Notenarchiv

Portrait von Carl Michael Ziehrer

Ziehrer schrieb insgesamt 22 Operetten; "König Jérôme" wurde am 20. November 1878 im Ringtheater uraufgeführt, "Die Landstreicher" erlebten über 1600 Aufführun-gen, "Fesche Geister" komponierte Ziehrer während eines Kuraufenthaltes in Baden.

Operette "Am Lido"

von O. Tann-Bergler und A. Deutsch-German. Musik von C. M. Ziehrer; Uraufführung: 31. August 1907 - Kolosseum

Operette "Ball bei Hof"

in 3 Akten (nach dem Lustspiel "Hofgunst" von Th. von Trotha) von W. Sterk. Musik von C. M. Ziehrer; Uraufführung: 22. Jänner 1911 - Stadttheater, Stettin

Fantastische Burleske "Cleopatra oder Durch drei Jahrtausende"

mit Gesang und Tanz in drei Abteilungen von J. Steinher. Musik von R. Genée und C. M. Ziehrer; Uraufführung: 13. November 1875 - Komische Oper

Operettenzyklus "Das dumme Herz"

(drei Bilder) von Rudolf Oesterreicher und Wilhelm Sterk. Musik von C. M. Ziehrer; Uraufführung: 27. Februar 1914 - Johann-Strauß-Theater

Burleske Operette "Das Orakel zu Delfi"

in zwei Akten und fünf Bildern von Carl Costa, Musik von C. M. Zieher; Uraufführung: 21. September 1872 - Landestheater in Linz

"Der bleiche Zauberer"

Wild-indianisches Lagerbild in einem Aufzug von Isidor Fuchs. Musik von C. M. Ziehrer; Uraufführung: 20. September 1890 - Theater an der Wien

Operette "Der Fremdenführer"

in einem Vorspiel und 3 Akten von L. Krenn und C. Lindau. Neubearbeitung: W. Hauttmann. Musik von C. M. Ziehrer. Musikalische Neubearbeitung: E. Jaksch; Uraufführung: 30. April 1943 - Raimundtheater

Wiener Operette "Der Fremdenführer"

Wiener Operette in drei Akten und einem Vorspiel von Leopold Krenn und Carl Lindau. Musik von C. M. Ziehrer; Uraufführung: 11. Oktober 1902 - Theater an der Wien

Operette "Der Husarengeneral"

in drei Akten von Oskar Friedmann und Fritz Lunzer. Musik von C. M. Ziehrer; Uraufführung: 3. Oktober 1913 - Raimundtheater

Operette "Der kleine Don Juan"

weder Textbuch noch Musiknummern vorhanden; Uraufführung: November 1879 - Deutsches Theater in Budapest

"Der Kriegsberichterstatter"

Acht bunte Bilder vom Tage von R. Oesterreicher und W. Sterk. Musik von E. Eysler, B. Granichstaedten, O. Nedbal, Ch. Weinberger und C. M. Ziehrer

Operette "der Liebeswalzer"

in 3 Akten von Robert Bodanzky und Fritz Grünbaum. Musik von C. M. Ziehrer; Uraufführung: 24. Oktober 1908 31.Oktober 1909 - Raimundtheater Theater an der Wien

Operette "Der Schätzmeister"

Operette in drei Akten von Alexander Engel und Julius Horst. Musik vonC. M. Ziehrer; Uraufführung: 10. Dezember 1904 - Carltheater

Operette "Der schöne Rigo"

Operette in 2 Acten von L. Krenn und C. Lindau. Musik von C. M. Ziehrer (mit Benützung von Motiven einer älteren Operette desselben Componisten).; Uraufführung: 24. Mai 1898 - Sommertheater "Venedig in Wien"

"Deutschmeisterkapelle"

Ein Wiener Stück von Hubert Marischka und Rudolf Oesterreicher. Musik von C. M. Ziehrer. Musikalische Bearbeitung von Max Schönherr; Uraufführung: 30. Mai 1958 - Raimundtheater

Operette "Die drei Wünsche"

Operette in 1 Vorspiel und 2 Acten von Leopold Krenn und Carl Lindau. Musik von C. M. Ziehrer; Uraufführung: 9. März 1901 - Carltheater

Operette "Die Gaukler"

in einem Akt (2 Bilder) von E. und A. Golz. Musik von C. M. Ziehrer; Uraufführung: 6. September 1909 - Apollotheater

Operette "Die Landstreicher"

Operette in zwei Akten und einem Vorspiel von L. Krenn und C. Lindau. Musik von C. M. Ziehrer; Uraufführung: 29. Juni 1899 - Sommertheater "Venedig in Wien"

Operette "Die verliebte Eskadron"

in drei Akten (nach B. Buchbinder) von Wilhelm Sterk. Musik von C. M. Ziehrer, musikalische Bearbeitung von Karl Pauspertl; Uraufführung: 11. Juli 1930 - Johann-Strauß-Theater

Operette "Ein Deutschmeister"

in 3 Akten (mit Benützung eines vorhandenen Stoffes) von Richard Genée und Bruno Zappert. Musik von C. M. Ziehrer; Uraufführung: 30. November 1888 - Carltheater

Vaudeville-Operette "Ein tolles Mädel"

in 2 Akten und 1 Vorspiel (nach C. Kraatz und H. Stobitzer) von Wilhelm Sterk. Musik von C. M. Ziehrer; Uraufführung: 24. August 1907 8.November 1907 - Wiesbaden Danzers Orpheum

Phantastisch-komische Operette "Fesche Geister"

in 2 Abteilungen und 1 Vorspiel von L. Krenn und C. Lindau. Musik von C. M. Ziehrer; Uraufführung: 7. Juli 1905 - Sommertheater "Etablissement, Venedig"

Operette "Fürst Casimir"

in drei Akten von M. Neal und M. Ferner. Musik von C. M. Ziehrer; Uraufführung: 13. September 1913 - Carltheater

Singspiel "Herr und Frau Biedermeier"

in 1 Akt von W. Sterk, Musik von C. M. Ziehrer; Uraufführung: 9. Jänner 1909, (3. bis) 5.Oktober 1910 - Lustspieltheater, München "Kleine Bühne"

Operette "Im siebenten Himmel"

in 3 Aufzügen von Max Neal und Max Ferner. Musik von C. M. Ziehrer; Uraufführung: 26. Februar 1916 - Theater am Gärtnerplatz, München

"In fünfzig Jahren"

"Zukunftstraum einer Küchenfee" in 2 Akten von L. Krenn und C. Lindau. Musik von C. M. Ziehrer; Uraufführung: 13. Jänner 1911 - Ronacher

Komische Operette "König Jérôme oder Immer lustick!"

in vier Akten von Adolf Schirmer. Musik von C. M. Ziehrer; Uraufführung: 28. November 1878 - Ringtheater

Burleske Operette "Mahomed's Paradies"

mit Tanz und Evolutionen in einem Akt vom M. Z.; Uraufführung: 26. Februar 1866 - Harmonietheater in Neu-Wien

Operette "Manöverkinder"

in 3 Akten von O. Friedmann und F. Lunzer. Musik von C. M. Ziehrer; Uraufführung: 22. Juni 1912 - Sommerbühne "Kaisergarten" (ehemals "Venedig")

"Über'n großen Teich"

Charakterbilder aus dem New Yorker Leben mit Gesang und Tanz von Adolph Philipp. Für die österreichischen Bühnen bearbeitet von von F. Antony. Musik von E. Eysler, B. Ujj, C. M. Ziehrer und F. Ziegler; Uraufführung: 2. September 1906 - Theater an der Wien

Komische Operette "Wiener Kinder"

in drei Akten von L. Krenn und C. Wolff. Musik von C. M. Ziehrer; Uraufführung: 19. Februar 1881 - Carltheater

Posse "Wiener Luft"

mit Gesang in 3 Akten (5 Bildern) von B. Rauchenegger. Für die österreichischen Bühnen bearbeitet von Carl Lindau und Heinrich Thalboth. Musik vom Kapellmeister C. M. Ziehrer; Uraufführung: 10. Mai 1889 - Theater an der Wien

Opus | Notenarchiv