Carl Michael Ziehrer
Home   |   Impressum   |   Kontakt   |   AGB
English   |   Francais


News
Biographie
Werk
Stiftung
Tonträger
Shop
Galerie
Downloads
Stipendium

News


H E R R R E I N S P A Z I E R T

Unter dem Motto "Herrreinspaziert" präsentiert sich das Original C.M.Ziehrer Orchester unter der Leitung von Prof. Mag. Hans SCHADENBAUER, am 24. Juni 2005, 19 Uhr 30 im Rahmen eines Festwochenkonzertes im Festsaal der Bezirksvorstehung Landstraße, Karl Borromäus-Pl. 3, A-1030 W i e n. Zur Aufführung gelangen vorwiegend Werke des Komponisten und Landstraßer Ehrenbürgers Carl Michael ZIEHRER und seiner Zeit. Eintrittskarten sind ab 9. Mai 2005 erhältlich bei: C. M. Ziehrer-Stiftung, Dr.Mäntler, Annagasse 8, A-1010 W i e n Montag bis Donnerstag: 9:30 - 12:30 und 14:00 - 15:30 Vorbestellung unter Tel: 01/512 81 04 oder 01/513 32 00 Karten: Vorverkauf € 13,-- Abendkasse € 16,-- Abendkasse und Abholung 60 Minuten vor Konzertbeginn in der Bezirksvorstehung

Alt-österreichische Gustostückerln
Orchester des Österreichischen Rundfunks; Dirigent: Max Schönherr
Doppel-CD mit 26 unvergänglichen Melodien von Carl Michael Ziehrer - stilgetreu gespielt vom Großen Orchester des Österreichischen Rundfunks

Melodien von Carl Michael Ziehrer

Herbert MOGG und Karl GRELL mit ihren Orchestern und namhaften Solisten, von Renate HOLM bis Renate GRELL, bringen bekannte gesungene und instrumentale Höhepunkte.

Zauber der Montur
Dirigent: Oberst Prof. Mag. Hans SCHADENBAUER; Gesangssolisten: Martina Serafin, Jörg Schneider; Soli für Flöte und Flügelhorn
Großes Ziehrer-Militärkonzert der Militärmusik des Gardebataillons Wien

Österreichs Gardemusik spielt Ziehrer
Dirigent: Oberst Prof. Mag. Hans SCHADENBAUER
Erlesene Wienerische Traditionsmusik, vom "Schönfeldmarsch" über Operettenmedleys, Märsche, den Walzer "Soldaten-Lieder", bis zur "Badner Park-Polka".

Beim Militär
Dirigent: Oberst Prof. Mag. Hans SCHADENBAUER; 18 Märsche voll Schmiss und Charme
Beliebte Märsche von C. M. Ziehrer, schwungvoll musiziert von der Militärmusik des Gardebataillons Wien

Ballsaison in Wien
Orchester des Österreichischen Rundfunks, des Raimundtheaters Wien, des Münchner Rundfunkorchesters, des Niederösterreichischen Tonkünstlerorchesters; Dirigenten: Max SCHÖNHERR, Herbert MOGG, Franz BAUER-THEUSSL

Carl Michael Ziehrer - Seine schönsten Melodien
Solisten: Renate HOLM, Günther FRANK, Mirjana IROSCH, Helga PAPOUSCHEK, Michael PABST Dirigenten: Herbert MOGG, Max SCHÖNHERR, Karl GRELL, Oberst Prof. Mag. Hans SCHADENBAUER
Dieses Programm beinhaltet Aufnahmen mit dem Bayerischen Rundfunk München und dem ORF-Landesstudio Wien.

Märchen aus Alt-Wien
Das Münchner Rundfunkorchester; Dirigent: Herbert Mogg
In Gemeinschaftsproduktion mit dem Bayerischen Rundfunk veröffentlicht die C. M. Ziehrer Musik, Produktionsges. m. b. H. eine Auswahl der schönsten Melodien des unvergesslichen Wiener Komponisten Carl Michael Ziehrer.

Leben heißt genießen!
Bezaubernde Melodien von Carl Michael Ziehrer mit dem Rundfunkorchester des Südwestfunks; Dirigent: Herbert MOGG
Musikalische Perlen von "Tanz-Poesie" bis "Meerleuchten" und "Immer lustig".

So schön wie's einmal war
Karl GRELL und sein beliebtes Wiener Solistenorchester, Friedrich Lessky-Chor, Renate GRELL, Robert DEMMER, Helga PAPOUSCHEK, Günther FRANK, u. a.
Ziehrer Melodien für Leute von heute.

Wann der Ziehrer spielt ...
Dirigent: Oberst Prof. Mag. Hans SCHADENBAUER
Bezaubernde Melodien des k. k. Hofballmusikdirektors, Märsche, Polkas, Walzer, Ouvertüren, charmant musiziert von der Militärmusik des Gardebataillons Wien

Operetten-Lieblinge singen Ziehrer-Melodien
u. a. mit Gerda SCHEYRER, Harald SERAFIN, Helga PAPOUSCHEK, Michael PABST, Mirjana IROSCH, Herbert PRIKOPA, Günther FRANK und dem Friedrich Lessky-Chor

Ziehrereien von einst und jetzt
Das Streichorchester der Gardemusik Wien
Dirigent Oberst Prof. Mag. Hans SCHADENBAUER beweist, geleitet von Prof. Karl GRELL, auch als Begleitorchester für die Pianistin Renate GRELL, in moderner Bearbeitung seine musikalische Vielseitigkeit.

Auf in's neue Jahrhundert!
Gardemusik Wien; Dirigent: Oberst Prof. Mag. Hans SCHADENBAUER
Die neueste CD der Gardemusik Wien

Renate Grell interpretiert Carl Michael Ziehrer

Die bekannte "Piano Lady" bringt Ziehrer’sche Musik mit neuen Rhythmen in aparten Bearbeitungen von Karl GRELL und modernstem Computersound.

Herrreinspaziert
Das Streichorchester der Gardemusik Wien; Leitung: Oberst Prof. Mag. Hans SCHADENBAUER; Gastdirigent: Prof. Karl GRELL; Klavier: Renate GRELL; Streichquartett der Gardemusik Wien 7/10
Das Streichorchester der Gardemusik interpretiert auf der vorliegenden CD, in traditioneller Aufführungspraxis, die Musik C. M. Ziehrers, und beweist auch als Begleitorchester für die Pianistin Renate GRELL, in moderner Bearbeitung, seine musikalische Vielseitigkeit.

On this CD the AUSTRIAN GUARDS string-band presents Ziehrer´s music in the traditional style. Accompaniing the pianist Renate Grell the orchestra proves its musical flexibility also in modern arrangements.

L’orchestre de la garde interprète la musique de Carl Michael Ziehrer sur la présente CD en méthode tradi-tionnelle de représentation. Il prouve sa polyvalence comme un orchestre accompagnant la pianiste Renate GRELL. L’orchestre de la garde de Vienne ; la direction : le colonel Prof. Mag. Hans SCHADENBAUER ; chef d’orchestre invité : Prof. Karl GRELL ; pianiste : Renate GRELL ; le quatuor violoniste de la musique de la garde 7/10 de Vienne.

Echt Wienerisch
Volkstümliche Melodien von C. M. Ziehrer
Beliebte volkstümliche Weisen mit dem konzertanten Schrammelquartett, dem Zitherduo Karl und Erika SWOBODA und dem Malat-Duo

Popular melodies interpreted by the concertant Schrammelquartett, the Zitherduo Karl and Erika SWOBODA and the Malat-Duo.

Des airs folkloriques aimés avec le « Schrammelquartett », les deux citharistes Karl et Erika SWOBODA et le « Malat-Duo ». Mélodies folkloriques de Carl Michael Ziehrer.

Carl Michael Ziehrer und das Radiosymphonieorchester Wien
Das Radiosymphonieorchester Wien; Dirigenten: Franz BAUER-THEUSSL, Herbert MOGG
mit einer Auswahl der bekanntesten Melodien Carl Michael Ziehrers